Podologische Fachbegriffe (Glossar)

[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
 
Eichenrindenextrakt (Quercus Robur Extract)
Extrakt aus der Rinde der deutschen Eiche (Familie der Buchengewächse). Die enthaltenen Gerbstoffe wirken adstringierend. Eichenrindenextrakt wird u.a. für die Schweißhemmung eingesetzt.
 
Eingerollter Fußnagel (Unguis convolutus)
Der eingerollte (convolutus heißt wörtlich zusammengerollt) Fußnagel entsteht durch ständigen seitlichen Druck, z.B. durch zu enge Schuhe oder eine Zehenfehlstellung.
 
Eingewachsener Fußnagel (Unguis incarnatus oder Onychocryptosis)
Der eingewachsene Fußnagel ist leider sehr häufig anzutreffen (in meiner Praxis bei 30 % aller Kunden). Die Nagelenden wachsen dabei in den Nagelfalz ein. Betroffen sind sowohl Männer wie Frauen, vom Säuglings­ bis zum Greisen­alter.
 
Emmert-Plastik
Die Emmert-Plastik-Operation (Keilexzision mit Entfernung der Nagelmatrix) ist die häufigste und bekannteste chirurgische Methode, um den eingewachsenen Fußnagel zu "reparieren".
Vor einer Operation sollte aber auf jeden Fall die konservative Behandlungsmethode mit der Nagelkorrekturspange angewendet werden.