Podologische Fachbegriffe (Glossar)

[ A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z ]
 
Ceramide (Triticum Vulgare Gluten Extract)
Hierbei handelt es sich um einen pflanzlichen Cocktail aus Ceramiden, Phytosterolen, Glyceriden und Vitaminen, welcher zur Steigerung des Feuchtigkeitshaushaltes beiträgt und die Barrierefunktion der Haut stabilisiert.
 
Clavus durus
Das harte Hühnerauge. Es tritt häufig auf dem Zehenrücken und den Fußsohlen auf.
 
Clavus mollis
Das weiche Hühnerauge. Häufig vorzufinden zwischen den Zehen, z.B. bei Zehenfehl­stellungen.
 
Clavus neurovascularis
Der Clavus neurovascularis weist in der Hornschicht neben kleinen Blutgefäßen auch Nerven auf. Dieses Hühnerauge ist äußerst schmerzempfindlich.
 
Clavus papillaris
Der Clavus papillaris ist auch als Papillen-Hühnerauge bekannt. Auf den ersten Blick gleicht der Clavus papillaris einer Warze. Gut zu erkennen ist dieses Hühnerauge durch seinen scharf umrissenen, oft weißen Rand. Unterhalb der Verhornung befindet sich eine gallertartige Masse oder ein Bluterguss – dadurch treten bei diesem Hühnerauge starke Schmerzen auf.
 
Clavus neurofibrosus
Der Clavus neurofibrosus ist ein Hühnerauge mit Nervenfasern und Bindegewebsfasern. Der Clavus neurofibrosus entsteht ausschließlich an der Fußsohle – häufig unter den Zehenkuppen oder am Fußballen. Dieses Hühnerauge ist in der Regel rund, großflächig und sehr hart. Seine runde Form erklärt sich durch den flachgedrückten Hornhautdorn in der Lederhaut.
 
COMBIped
Die COMBIped Draht-Klebe-Spange kann bei allen Fällen von deformierten, schmerzhaft eingewachsenen und eingerollten Fußnägeln angewendet werden. Sie wird an die Nagelform angepasst, an der einen Seite des Nagel mit einem Häkchen unter dem Nagelrand einge­hängt und mit der anderen Seite auf dem Nagel aufgeklebt.